Verantwortlich für diese Seite: Irene Sturari
Bereitgestellt: 12.08.2020

Kulturkirche Goldküste "art&act"

Baechi_RZ_cmyk<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-herrliberg.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>286</div><div class='bid' style='display:none;'>4066</div><div class='usr' style='display:none;'>89</div>
Balz Baechi: 4 x Eva + 1 x Adam
Pfr. Alexander Heit,
Der Zolliker Künstler Balz Baechi malt grossformatige, ausdrucksstarke und symbolträchtige Bilder, an denen sich ein hoher ästhetischer Anspruch ablesen lässt. Um ein Kunstwerk fertigzustellen, benötigt er zum Teil Jahrzehnte. Das Werk wird immer wieder hervorgeholt
und bearbeitet, bis es in sich stimmig ist.

Der Raum der Herrliberger Kirche Tal scheint wie geschaffen dafür, eine Serie von Bildern zu präsentieren, in denen Baechi sich mit der Eva-Figur beschäftigt. Insgesamt werden vier Evas zu sehen sein, denen ein Adam an die Seite gestellt wird.

Baechi ist zudem ein ausgezeichneter Flötist. Er liebt Bach und spielt aus dessen einziger Partita für Flöte.

Samstag, 5. September 2020, 17:00 Uhr
Kirche Tal, Herrliberg